Porta Vagnu

feine Weine und mehr...

Blog

Frische Aprikosen zum Frühstück

Wunderschönes Sardinien – I gusti della Sardegna

Datum

In dieser Woche hatte ich das Vergnügen, nach ca. 15 Jahren die wunderschöne Insel Sardinien wieder zu besuchen. Vieles hat sich verändert. Ganz besonders der Flughafen von Cagliari: größer und moderner. Er kann es mit vielen anderen italienischen Flughäfen aufnehmen, einige sogar übertrumpfen. Das ist mir gleich bei der Ankunft positiv aufgefallen. Tja, und Cagliari ist eine pulsierende Stadt mit internationalem Flair: hier treffen viele Kulturen aufeinander – es ist einfach spannend.
Und dann unsere Ausflüge zu den verschiedenen Produzenten – ein Highlight nach dem anderen. Ich kann heute gar nicht über alle berichten. Da werde ich Stoff für einige Blog-Beiträge haben. Heute möchte ich einen Produzenten hervorheben, den wir am Donnerstag besucht haben: Sarda Affumicati – hier bekommt man geräucherten Fisch in allerbester Qualität. Doch bevor wir die Produktionshallen aufgesucht haben, haben wir uns nach der langen Busfahrt noch ein wenig die Beine vertreten und das Grundstück erkundet. Welche Überraschung: Wir dachten alle, es gäbe dort Räucherfisch, aber nein, man hat auch noch Obstplantagen. Und da wir alle, weil wir schon um 7.30 Uhr das Hotel verlassen mußten, keine Zeit für ein Frühstück hatten, haben wir uns erst einmal am Aprikosenbaum bedient. Später gab es noch einen Korb mit leckeren Kirschen, und Feigen durften natürlich auch nicht fehlen. Das ist Sardinien, wie ich es liebe.

Mehr
Neuigkeiten

Stellen Sie Ihr Kategorienmenü in den Themeneinstellungen -> Kopfzeile -> Menü -> Mobiles Menü (Kategorien) ein.
Einkaufswagen

Älter als 18 Jahre?

Sie müssen 18 Jahre oder älter sein, um diese Seite zu sehen, bitte Alter verifizieren!

Zugang blockiert.

Ich bin 18 oder älter Jünger als 18
Beginnen Sie mit der Eingabe, um die gewünschten Beiträge anzuzeigen.
Shop
Wunschliste
0 Artikel Wagen
Mein Konto