Porta Vagnu

feine Weine und mehr...

Blog

Feine Weine von kleinen italienischen Produzenten

„Italien riechen und schmecken, auch wenn man nicht im Urlaub ist“ – was bedeutet das eigentlich für mich, wie bin ich dazu gekommen?

Datum

Früher war Essen nicht so wichtig für mich: es wurde eingekauft, gekocht, man ist ins Restaurant gegangen, gerne auch zum Italiener, aber nicht nur: mal zum Griechen, dann auch mal asiatisch, japanisch – es war fast alles dabei. Nur über die Herkunft der Lebensmittel habe ich mir früher nie große Gedanken gemacht.
Das änderte sich mit meiner freiberuflichen Tätigkeit für die Italienische Handelskammer für Deutschland e.V. in Frankfurt. Hier habe ich Bürodienstleistungen ausgeführt und habe dadurch immer mehr Einblick in die Mentalität und Lebensweise der Italiener bekommen.
Einen Weinhandel, der damals als 2. Standbein lief, hatte ich bereits. Doch hatte ich zu der Zeit noch Weine aus verschiedenen Ländern (Italien, Südamerika, Südafrika, Spanien) im Sortiment.
Das sollte sich jedoch bald ändern. Von der Italienischen Handelskammer wurde ich immer wieder zu Veranstaltungen eingeladen, die diese organisiert hat.

Eine Veranstaltung, die dafür sorgte, dass sich mein Verhalten nachhaltig verändert hat, war „I gusti della Sardegna“, die vor vielen Jahren – es sollten mittlerweile gut 15 Jahre sein – im Messeturm in Frankfurt stattfand.
Hier hatte ich das Vergnügen, nicht nur typisch sardische Weine wie Vermentino und Cannonau kennenzulernen. Es präsentierten sich auch viele kleine Produzenten der Lebensmittelbranche. So lernte ich beispielsweise „La Fregola sarda“ kennen, eine Nudelsorte, die sehr typisch ist für Sardinien, und die sich so herrlich universell einsetzen läßt. Es handelt sich hierbei um kleine Kügelchen, die es in drei unterschiedlichen Größen gibt. Zum einen eignet sie sich ganz hervorragend als Suppeneinlage. Man kann sie auch für einen Salat verwenden, oder für eine Gemüsepfanne.
Ein anderes tolles Produkt, das ich dort kennengelernt habe, ist das „Composta Limone al finocchietto“. Eine Komposition auf Zitronenbasis, hier verfeinert mit wildem Fenchel, die man zu Käse oder auch zu gegrilltem Fleisch oder Fisch reichen kann. Mit der Firma Bresca Dorada, die eben dieses herrliche Composta kreiert hat, arbeite ich nun schon seit vielen Jahren zusammen, und abgesehen vom Composta Limone al finocchietto beziehe ich verschiedene Honigsorten (z. B. Eukalyptushonig und Orangenblütenhong, um nur zwei zu nennen), Konfitüren sowie auch Mirto und Limoncino von ihnen. Dieses Unternehmen ist für mich ein absolutes „Vorzeigeunternehmen“, denn die beiden Inhaber, die Bresca Dorada Mitte der 1980er Jahre gegründet haben, haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Natur Sardiniens zu schützen und sie nicht auszubeuten.
Der Besuch dieser Veranstaltung war gewissermaßen der Startschuss für meine Mission. Ich habe es mir seitdem zur Aufgabe gemacht, die Produzenten, mit denen ich künftig zusammenarbeite wollte, genauer unter die Lupe zu nehmen, mich vor Ort davon zu überzeugen, dass nach traditionellen Herstellungsverfahren produziert wird, dass man nachhaltig und im Einklang mit der Natur produziert und keine industrielle Massenfertigung betreibt.
Und so sind im Laufe der vergangenen Jahre immer weitere Produzenten für so gut befunden worden, dass ich ihre Produkte in mein Sortiment aufnehmen konnte. Von meiner Seite kam dann, eben auch durch die Tätigkeit bei der Italienischen Handelskammer für Deutschland e.V., eine klare Spezialisierung auf ausschließlich italienische Produkte hinzu.
Italien ist ein so großes Land, es ist so reich an Geschichte, Kultur, Tradition und natürlich ganz tollen Menschen, ohne die es Porta Vagnu – Feine Weine und mehr – gar nicht geben könnte.
Ich bin sehr dankbar dafür, dass ich mehrmals pro Jahr die Möglichkeit habe, in dieses wunderschöne Land zu reisen, dass die Einkäuferreisen mich auch immer mal wieder in eine Gegend von Italien führen, die in Deutschland noch weniger bekannt ist, so dass ich die Bekanntschaft mit weiteren kleinen Produzenten mache, die ihr Land lieben, die dankbar dafür sind, dass sie es bearbeiten dürfen und dass es ihnen so wunderbare Produkte beschert. Produkte, die es ohne die gewissenhafte und sorgsame Bearbeitung des Landes gar nicht gäbe.
Viele meiner Produzenten profitieren auch von hervorragenden mikroklimatischen Verhältnissen: Sie haben auf der einen Seite „ihres“ Landes das Meer und auf der anderen Seite die Berge, was beispielsweise für Weinbaugebiete ein großer Segen ist. Das bedeutet jedoch nicht, dass sie durch diese „besondere Lage“ alles „dem Zufall“ überlassen können, nein, es ist trotzdem sehr viel harte Arbeit erforderlich, um letztendlich einen wunderbaren Wein, ein hervorragendes Olivenöl oder andere herausragende Produkte für uns Konsumenten zu erzeugen.
Für mich ist es im Laufe der vergangenen Jahre immer wichtiger geworden, gerade die kleinen Produzenten mit ihren authentischen Produkten zu unterstützen. Eine gesunde und ausgewogenen Ernährung sowie gesunde Produkte für uns alle – so unglaublich wichtig für unseren Körper, der schließlich einige Jahrzehnte Höchstleistungen bringen muss.

Neugierig geworden? Sie möchten mehr über das Weinbauland Italien mit den vielen verschiedenen Traubensorten erfahren? Sie möchten über hochwertiges Olivenöl extra vergine informiert werden? Und über die vielen anderen kulinarischen Köstlichkeiten aus den unterschiedlichen Regionen Italiens?

Dann stöbern Sie doch einfach auf meiner Website und holen Sie sich dort Appetit.

Sie möchten eine kleine mediterrane Auszeit nehmen und an einem italienischen Abend in Wiesbaden-Nordenstadt teilnehmen? Melden Sie sich am besten noch heute für meinen Newsletter an, so sind Sie immer über Neuheiten und auch Termine informiert.

Wiesbaden ist für Sie nicht einfach so „um die Ecke“? Dann nehmen Sie doch an einer Online-Weinverkostung teil. Die nächste findet am 29.01.2023 statt. Oder organisieren Sie Ihre eigene Verkostung mit Ihren Freunden zu einem Termin Ihrer Wahl. Für die Modalitäten fragen Sie mich einfach, am besten per Mail: info@porta-vagnu.de.

Bis bald – ich freue mich auf Sie.
Elke Heselmeyer – Porta Vagnu – Feine Weine und mehr

UPLIFT_Sichtbarkeit

Mehr
Neuigkeiten

Stellen Sie Ihr Kategorienmenü in den Themeneinstellungen -> Kopfzeile -> Menü -> Mobiles Menü (Kategorien) ein.
Einkaufswagen

Älter als 18 Jahre?

Sie müssen 18 Jahre oder älter sein, um diese Seite zu sehen, bitte Alter verifizieren!

Zugang blockiert.

Ich bin 18 oder älter Jünger als 18
Beginnen Sie mit der Eingabe, um die gewünschten Beiträge anzuzeigen.
Shop
Wunschliste
0 Artikel Wagen
Mein Konto